Medizinisches Sachverständigengutachten

Bei einem vermuteten Behandlungsfehler unterstützen wir Sie bei der Einholung eines medizinischen Sachverständigengutachtens. Sind Sie gesetzlich versichert, können wir für Sie ein kostenfreies Gutachten über den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung – kurz MDK – erstellen lassen.

Sofern sich Ihr Fall dafür eignet, empfehlen wir bei Verdacht auf einen Behandlungsfehler eine medizinische Begutachtung im Rahmen eines Schlichtungsverfahrens oder die Einholung eines Privatgutachtens. Meist lässt sich erst nach Einsichtnahme der Behandlungsunterlagen abschließend beurteilen, welche Art der Begutachtung am besten geeignet erscheint, um einen Behandlungs- oder Aufklärungsfehler nachzuweisen.

Sobald uns das Gutachten vorliegt, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und beraten Sie zur weiteren Vorgehensweise. Selbstverständlich stellen wir Ihnen das Gutachten auch zur Verfügung.

Benötigen Sie Hilfe bei der Einholung eines Behandlungsfehlergutachtens? Dann sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Lassen Sie sich telefonisch beraten!