Fremdkörper im Bauchraum nach OP

 26.06.2019

Das Gericht entschied, dass das Zurücklassen einer Nadel im Bauchraum bei einer Operation einen Behandlungsfehler darstellt. Zumutbare Sicherheitsvorkehrung wäre gewesen, Instrumente auf Vollständigkeit zu überprüfen und die Nadeln zu zählen.

OLG Stuttgart, Urteil vom 20.12.2018 (Az.: 1 O 145/17)